Rücknahmekriterien

Die Kooperationspartner bieten Ihnen Austauschprodukte in erstklassiger Qualität an.

Eine wichtige Voraussetzung dafür ist Altware, die sich für eine Instandsetzung eignet. Die Altteile müssen den technischen Mindestanforderungen entsprechen, außerdem sollten Sie in der Rücknahmeliste gelistet und identifizierbar sein.

In unseren Verlesestationen prüfen wir die Altware nach drei Grundregeln:

  1. Die Altteile-Nummer ist identifizierbar und im Austausch-Programm* gelistet
  2. Die Altteile müssen den technischen Mindestanforderungen entsprechen, um sie der Serien-Instandsetzung zuführen zu können.
    Die technischen Mindestanforderungen sind grundsätzlich auf 4 Hauptpunkte beschränkt:
    • vollständig (entsprechend dem Umfang des gelieferten Austauschteils)
    • nicht zerlegt
    • keine mechanischen Beschädigungen am Gehäuse
    • keine schwerwiegende Korrosion
  3. Sie haben das entsprechende Reman-Teil vorher gekauft. Für die Annahme der Altteile liegt Ihre Core-Bilanz zugrunde.

Falls Sie gerne mehr Details zu den technischen Kriterien auf Produktbasis haben möchten, stehen Ihnen hier unsere Rücknahmekriterien zum Download zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass nur die hier veröffentlichte Online-Versionen Gültigkeit haben.

*Bitte erfragen Sie bei Ihrem Kundenbetreuer ob die Rückgabe aller Produkte der Kooperationspartner
in Ihrer Region bereits möglich ist.